Leben

Szenig, stilvoll oder rustikal: Wo Paare am liebsten heiraten

Angesagte Locations für die Hochzeit in Berlin und im Umland

Alte Turnhalle Eine Turnhalle als Eventlocation, dit is typisch Berlin. Dabei erinnert in dieser Halle in Friedrichshain nichts mehr daran, dass hier Generationen von Schülern viel Schweiß auf dem Stufenbarren vergossen haben – außer, dass die Decke in sieben Metern Höhe hängt. Die Sportgeräte haben Platz gemacht für edle Möbel im Retro-Design, an der Decke hängt ein glanzvoller Kronleuchter. www.dieturnhalle.de

Villa Blumenfisch Die weiße Jugendstilvilla am Wannsee mit eigenem Bootsanleger und Gästezimmern ist der Spot für Paare, die gerne im, auf oder am Wasser sind. Die sich in der Stadt trauen lassen, aber im Grünen feiern wollen. Wer hier feiert, tut Gutes. Betrieben wird das Haus von einem sozialen Unternehmen, das Menschen mit Behinderung beschäftigt. blumenfisch-gaestehaus.de

Von Greifswald Eine leere Fabrikhalle, die Wände unverputzt, an der Decke ein gewaltiger Kronleuchter. Urbaner geht es kaum. Kein Wunder, dass der ehemalige Güterbahnhof am S-Bahnhof Greifswalder Straße zu den beliebtesten Eventlocations zählt. Bis zu 600 Personen können hier feiern. Der shabby Chic begeistert auch Gäste aus dem Ausland. www.von-greifswald.de

Gut Boltenhof Das Gut in Fürstenberg/Havel, 80 Autominuten von Berlin entfernt, trägt den Stempel familienfreundlich. Man kann dort Ferien in einem der zehn Gäste-Appartements machen, umringt von Kühen, Ziegen und Heidschnucken. Man kann aber auch die Scheune für eine Hochzeitsfeier mieten. Und man kann das eine mit dem anderen verbinden. Die Beamten vom Standesamt Fürstenberg kommen bei Bedarf auch zur Trauung auf den Hof.

www.gutboltenhof.de

Beach Berlin Heiraten, wo andere ihren Astralkörper toasten oder Volleyball spielen, nämlich am Strand: Das ist das Konzept von Beach Berlin. Die Sonne muss dafür gar nicht unbarmherzig vom Himmel brennen, denn der 600 Quadratmeter große Strand in Mitte ist beheizbar und damit auch wetterunabhängig nutzbar. Warum also in die Ferne schweifen? Die Karibik fängt gleich an der Chausseestraße an. www.beachberlin.de