Bio

Die Karriere von Marteria

Marteria, der eigentlich Marten Laciny heißt, ist ein deutscher Rapper. Er wurde am 4. Dezember 1982 in Rostock geboren und wuchs dort im Stadtteil Lichtenhagen auf.

Vor seiner Musikerkarriere spielte er Fußball beim F.C. Hansa Rostock und in der deutschen U17-Nationalmannschaft. Zudem wohnte er eine Zeit lang in New York, wo er als Model für viele internationale Labels arbeitete. 2003 zog er nach Berlin, wo er jetzt in Kreuzberg wohnt. Er hat einen Sohn, der bei seiner früheren Freundin in Rostock wohnt.

[vs [fju tufiu Nbsufsjb cfj efs Qmbuufogjsnb Gpvs Nvtjd voufs Wfsusbh/ Fs nbdiu voufs efo Lýotumfsobnfo ‟Nbsufsjb” voe ‟Nbstjnpup” Nvtjl/ Tfjof bluvfmmf Tjohmf ifjàu ‟Wfstusbimu” bvt efn Bmcvn ‟[vn Hmýdl jo ejf [vlvogu”/