"Simep"

Planspiel: Werde Abgeordneter im Europaparlament

Am 16. und 17. November organisiert die Junge Europäische Bewegung zum zehnten Mal die "Simep": Simulation Europäisches Parlament.

200 Schüler haben dabei die Chance, für zwei Tage in die Rolle eines Europa-Abgeordneten zu schlüpfen. Als junge Abgeordnete könnt ihr am eigenen Leibe erfahren, wie europäische Politik in der Praxis abläuft. Bei der Simep könnt Ihr selbst herausfinden, wie viel Argumentationskunst und Kompromissfähigkeit dabei gefordert sind.

Wenn das Abgeordneten-Dasein nicht dein Ding ist, kannst du auch als Journalist beim Planspiel dabei sein. Komm als Redakteur, Layouter, Fotograf oder TV-Reporter in die Redaktion der Politik Orange der Jungen Presse Berlin. Dort kannst du Themen sammeln, recherchieren und Interviews führen.

Interesse geweckt? Mehr Infos und Anmeldung für angehende Parlamentarier und Journalisten unter: www.simep.eu

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.