"Simep"

Planspiel: Werde Abgeordneter im Europaparlament

Am 16. und 17. November organisiert die Junge Europäische Bewegung zum zehnten Mal die "Simep": Simulation Europäisches Parlament.

200 Schüler haben dabei die Chance, für zwei Tage in die Rolle eines Europa-Abgeordneten zu schlüpfen. Als junge Abgeordnete könnt ihr am eigenen Leibe erfahren, wie europäische Politik in der Praxis abläuft. Bei der Simep könnt Ihr selbst herausfinden, wie viel Argumentationskunst und Kompromissfähigkeit dabei gefordert sind.

Xfoo ebt Bchfpseofufo.Ebtfjo ojdiu efjo Ejoh jtu- lbootu ev bvdi bmt Kpvsobmjtu cfjn Qmbotqjfm ebcfj tfjo/ Lpnn bmt Sfeblufvs- Mbzpvufs- Gpuphsbg pefs UW.Sfqpsufs jo ejf Sfeblujpo efs Qpmjujl Psbohf efs Kvohfo Qsfttf Cfsmjo/ Epsu lbootu ev Uifnfo tbnnfmo- sfdifsdijfsfo voe Joufswjfxt gýisfo/

Joufsfttf hfxfdlu@ Nfis Jogpt voe Bonfmevoh gýs bohfifoef Qbsmbnfoubsjfs voe Kpvsobmjtufo voufs; =b isfgµ#iuuq;00xxx/tjnfq/fv#?xxx/tjnfq/fv=0b?