Lady-Di-Verehrer pilgern nach Paris