Konsole

Weltpremiere: Das ist die neue XBox Series X von Microsoft

Microsoft hat während der „Game Awards“ in Los Angelos überraschend eine neue XBox-Konsole vorgestellt. Worauf sich Gamer freuen können.

Das ist die neue XBox Series X.

Das ist die neue XBox Series X.

Foto: XBox/Microsoft

Berlin/Los Angelos. Das kam aus dem Nichts: Softwarehersteller Microsoft hat in der Nacht zu Freitag völlig überraschend eine neue Konsole vorgestellt. Die Xbox Series X wird der Nachfolger der XBox One. Die Hersteller präsentierten die Neuheit auf den „Game Awards“ in Los Angelos.

Die neue Series X soll laut Phil Spencer, dem Leiter der Konsolenabteilung bei Microsoft, die leistungsstärkste aller XBox-Konsolen sein. Sie werde „neue Maßstäbe für Leistung, Geschwindigkeit und Kompatibilität setzen“, sagte Spencer. Verkaufsstart soll vor Weihnachten 2020 sein.

Design, Leistung, Spiele: Das ist die neue XBox Series X

Das Design der neuen Konsole ist kantig und turmartig, ähnlich eines Standcomputers. Sie ist schwarz und soll etwa so breit und dreimal so hoch sein wie ein Controller. Microsoft spricht von einem „industriellen Design“, das die Konsole sehr leise machen soll. Im Vorstellungsvideo ist zu erkennen, dass die Lüftung oben im Gehäuse verbaut ist.

XBOX Series X - Video

Wie sich die angeblich hohe Leistungsstärke zusammensetzt, dazu ist bislang wenig bekannt. Nur so viel weiß man schon: Die XBox Series X ist 4K-fähig und hat eine Bildfrequenz von 60 FPS – eine Erweiterung auf 120 Bilder pro Sekunden und 8K soll möglich sein. Zudem soll die neue Konsole die vierfache Rechenleistung ihres Vorgängers, der XBox One, haben.

Microsoft kündigt neue XBox-Controller an

Die Series X kommt mit neuen Controllern, die sich nach Angabe von Microsoft in Größe und Form von den bisherigen unterscheiden. Außerdem verfügen diese über eine neue „Share“-Taste, mit der laut der Entwickler Screenshots und Videoaufnahmen während des Spielens leichter gemacht werden können.

Zugleich kündigte Microsoft für 2020 eine neue Ausgabe des XBox-Spieles Halo („Halo Infinite“) und die bislang größte Sammlung an Exklusivspielen für die XBox Series X an. In Los Angelos wurde auch die Fortsetzung des preisgekrönten Spiels Hellblade vorgestellt: „Senua’s Saga: Hellblade II“.

Dazu, wie teuer die neue Konsole wird, machte Microsoft zunächst keine Angaben.

Zum Thema: Playstation 5: Was zum Preis der Sony-Konsole bekannt ist