Buchtipp

Wie Führungskräfte erfolgreich ihre Mitarbeiter coachen

| Lesedauer: 2 Minuten
Mark Hübner-Weinhold
Lesen bringt die Karriere voran.

Lesen bringt die Karriere voran.

Foto: clu / Getty Images/iStockphoto

„The Coaching Habit“ ist ein toller Ratgeber für Teamleiter. Autor Michael Bungay Stanier hält nützliches Werkzeug für die Leser parat.

Berlin. Mark Hübner-Weinhold

Ob Führungskräfte ihre Mitarbeiter coachen sollen, ist umstritten. Kritiker dieser Auffassung führen zu Recht ins Feld, dass die meisten Führungskräfte überhaupt nicht dafür geschult seien.

Gleichwohl gilt die sogenannte coachende Führung als einer der anerkannten Stile, spätestens seit Harvard-Psychologe Daniel Goleman im Jahr 2001 seinen Bestseller „Emotionale Führung“ veröffentlichte.

Im Alltag sind Führungskräfte gut beraten, wenn sie zielgerichtete Fragen stellen, um anderen zu helfen, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln – und weniger eigene Ratschläge geben.

Michael Bungay Stanier arbeitet in seinem Buch „The Coaching Habit“ die Grundlagen des Coachings anhand von sieben Kernfragen heraus (Vahlen Verlag, 211 S., 19,80 Euro).

Zuvor allerdings, so schreibt der Autor, sei es erforderlich, aus drei lähmenden Gewohnheiten im Arbeitsalltag auszubrechen.

Das seien: erstens die übermäßige Abhängigkeit des Teams von der Führungskraft, zweitens Überlastung durch die zunehmende Menge an Arbeit, drittens die dadurch verursachte Trennung von Aufgaben, die wirklich wichtig sind.

Ohne Umschweife zum Kern

Bungay Stanier dringt ohne Umschweife zum Kern des Themas vor. Das Buch ist kompakt, der Text verständlich und mit einprägsamen Praxisbeispielen angereichert. Ein typisch amerikanischer Ratgeber ohne theoretisches Beiwerk.

Der schnelle Zugriff ist eine Stärke, andererseits auch eine Schwäche, denn an vielen Stellen zitiert Bungay Stanier andere Autoren, ohne den Lesern mehr Kontext anzubieten.

Die grafische Gestaltung des Buchs wirkt wenig wertig, teilweise plump und wird dem exzellenten Inhalt nicht gerecht.

Einfaches und nützliches Werkzeug

Was beschäftigt Sie gerade besonders? Was ist hier Ihre wirkliche Herausforderung? Was wollen Sie? Wie kann ich helfen? So lauten einige von Bungay Staniers Fragen, die helfen sollen, ein Team besser zu leiten.

Wer Mitarbeitergespräche führt, bekommt damit ein einfaches und nützliches Werkzeug an die Hand, um mehr Erfolg zu erzielen. Der Rest ist Übung.