Gesundheit

Vor diesen Irrtümern beim Sonnenschutz warnen Experten

Sonne macht gute Laune, einen schönen Teint – und manchmal Sonnenbrand. Mit dem richtigen Sonnenschutz verringert man aber die Gefahr.

Die fünf größten Irrtümer beim Sonnenschutz

Sonne macht gute Laune, einen schönen Teint - und manchmal auch fiesen Sonnenbrand. Das lässt sich mit dem richtigen Sonnenschutz verhindern. Denn seine Haut ungeschützt der Sonne auszusetzen, birgt auch langfristige Gefahr für die Gesundheit.
Mo, 19.06.2017, 16.54 Uhr

Die fünf größten Irrtümer beim Sonnenschutz

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Wolkenloser Himmel, die Sonnenstrahlen kitzeln die Haut, salziges Meerwasser sorgt für Abkühlung. Herrlich – bis sich ein fieser Sonnenbrand meldet. Wer seine Haut ungeschützt der UV-Strahlung der Sonne aussetzt, riskiert nicht nur unangenehme Verbrennungen, sondern langfristige gesundheitliche Schäden. Mit dem richtigen Sonnenschutz lässt sich das verhindern. Wie das geht, zeigen wir im Video. (jkali)

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.