Jetzt freischalten!
Ernährung

Auf den "echten" Hunger hören

Wer Hunger hat, der isst. Und wer keinen Hunger hat - isst meistens auch. Die Zahl der Dicken nimmt zu. Was kein Problem wäre, wenn Übergewicht, Bluthochdruck, zu hoher Cholesterinspiegel und Bewegungsmangel nicht die größten Risikofaktoren für Herz und Kreislauf wären. Essen denn alle zu viel, weil sie nicht auf die Bedürfnisse ihres Körpers achten? Oder weiß der Körper nicht, was gut für ihn ist?

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.