WissenNews

Kongress: Experten informieren über Kopfschmerz und Migräne

Kongress

Experten informieren über Kopfschmerz und Migräne

Rund eine halbe Million Berliner leiden unter gelegentlichen Spannungskopfschmerzen. Immerhin 300.000 Hauptstädter sind von Migräne betroffen. Kopfschmerzexperten tauschen sich vom 23. bis 26. Juni 2011 auf dem Internationalen Kopfschmerz Kongress in Berlin über neue Erkenntnisse aus. Am Samstag, den 25. Juni 2011 von 17 bis 19 Uhr informieren Berliner Mediziner der Charité und des Schmerzentrums Berlin sowie der Präsident der Internationalen Kopfschmerz-Gesellschaft, Prof. Dr. med. Hans-Christian Diener, Patienten über aktuelle Therapiemöglichkeiten. Im Hotel Maritim, Stauffenbergstr. 26, Berlin-Tiergarten.

Hygiene

In Spülmaschinen können Schimmelpilze überleben

In Spülmaschinen haben Forscher einen Schimmelpilz gefunden, der sich dort trotz der hohen Temperaturen und des Spülmittels hält. Bei der Untersuchung von 189 Geräten auf allen sechs Kontinenten entdeckten die Experten den Exophiala dermatitidis und einen mit ihm verwandten Pilz, schreiben sie in "Fungal Biology". Die Pilze, die in mehr als der Hälfte der Gummiabdichtungen der Spülmaschinentüren gefunden wurden, können in der Lunge eine Stoffwechselkrankheit verursachen, die zystische Fibrose. Ob der Spülmaschinenbefall die Nutzer tatsächlich krank machte, untersuchten die Forscher allerdings nicht.

Gesundheit

Laptops können der Männlichkeit schaden

Männer mit Kinderwunsch sollten nicht mit einem Laptop auf dem Schoß arbeiten, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Urologen der New-York-State-Universität. Der Grund: Die Hodentemperatur stieg bei einer Studie mit 29 Männern nach einer Stunde Computerarbeit im Schnitt um 2,5 Grad an. Frühere Studien zeigten bereits, dass schon ein Plus von einem Grad gegenüber der normalen Körpertemperatur den Samenzellen schaden kann.