500 giftige Arten

Weltweit nutzen von 2700 Schlangenarten etwa 500 ein Gift als Waffe. Das Gift ist von Art zu Art unterschiedlich stark; rund 200 Arten können Menschen töten.

Weltweit

nutzen von 2700 Schlangenarten etwa 500 ein Gift als Waffe. Das Gift ist von Art zu Art unterschiedlich stark; rund 200 Arten können Menschen töten. In Deutschland kommen zwei Giftschlangen vor: die Kreuzotter und, sehr selten, die Aspisviper.

In Australien

lebt der Inland-Taipan, die giftigste Schlange der Welt. Mit einem einzigen Biss könnte er gut 20 000 Mäuse ins Jenseits befördern - oder 100 Menschen.