Info

Große Einsparungen

Ziele Siemens will die Verhandlungen über einen zusätzlichen Stellenabbau bald beenden. „Je schneller wir mit den Arbeitnehmervertretern einen Interessenausgleich abschließen können, desto kürzer ist auch für die Mitarbeiter die Phase der Unsicherheit“, sagte Personalvorstand Janina Kugel dem „Handelsblatt“. Sie erwarte einen Abschluss der noch ausstehenden Verhandlungen im Sommer. Finanzvorstand Ralf Thomas verteidigte den Umbau gegen Kritik von Investoren und Arbeitnehmern. Siemens sei „auf Kurs“, das Einsparziel von einer Milliarde Euro zu erreichen. Aktuell rechne er für das laufende Geschäftsjahr mit Restrukturierungskosten von rund 750 Millionen Euro.