Messe

PS – Ich liebe Dich

Die Autobranche ist in Feierlaune.

Die Absätze sind hoch, die Benzinpreise niedrig und die Aussichten rosig – so wird der 85. Genfer Salon (Publikumstage: 5. bis 15. März) zur PS-Party. Neue Supersportwagen stehen am Genfer See wieder im Rampenlicht, aber auch ungewöhnlich viel Massenware für Familien- und Firmenfahrer. Ganz vorn fahren einmal mehr die SUV. Aber so angesagt die SUV auch sind, die Großraumlimousinen halten dagegen. In Genf steht der neue VW Touran als Neuauflage von Deutschlands meistverkauftem Van. Das größte Aufsehen erregt aber ein Auto, das gar nicht da war: der neue Borgward. Die Traditionsfirma präsentierte beim Comeback nach über 50 Jahren erst einmal ihr neues Markenzeichen. Das neue Auto gibt’s dann bei der IAA im September.