Info

Steuerfrei oder nicht?

Vor 2005 Wie Steuerzahler Auszahlungen aus Kapitallebensversicherungen verrechnen müssen, hängt im Wesentlichen davon ab, wann diese erworben wurden. Wer vor 2005 eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen hat, kann die Auszahlung steuerfrei einstreichen – sofern der Vertrag mindestens zwölf Jahre gehalten wurde und fünf Jahre lang Beiträge eingezahlt wurden.

Nach 2005 Für Kapitallebensversicherungen, die nach 2005 abgeschlossen wurden, gilt: Wer sich die Versicherung erst nach einer Laufzeit von mindestens zwölf Jahren und nach dem 60. Lebensjahr auszahlen lässt, muss die Hälfte der Differenz zwischen Versicherungsleistung und eingezahlten Beiträgen mit dem individuellen Steuersatz versteuern.