Info

Lange Tradition

Groß Die Gasag ist der größte regionale Gasversorger Europas. Sie beliefert mehr als 700.0000 Kunden mit Gas und Wärme. 2013 setzte das Unternehmen mit 1860 Beschäftigten 1,3 Milliarden Euro um.

Privatisiert Die Anfänge des Unternehmens reichen zurück bis 1845, als Berlin mit dem Bau zweier städtischer Gasanstalten begann. Zwischen 1994 und 1998 wurde die städtische Gasag privatisiert. Zu

36,85

Prozent gehört der Konzern heute dem Energiekonzern Eon sowie zu je 31,575 Prozent dem französischen Versorger GdF Suez und dem schwedischen Vattenfall-Konzern.

Netz Die Gasag liefert nicht nur Energie, sie steuert derzeit auch das Berliner Gasnetz sowie Netze in Potsdam, Cottbus und Forst, erzeugt Biogas und betreibt den Berliner Gasspeicher im Grunewald.