Innovationen

Diese Ideen werden Ihr Jahr verändern

2015 erwarten uns wirklich neue Technik-Ideen: etwa Brillen für virtuelle Welten, bizarre Superkameras – und ein Armband, das Stromschläge verteilt

Brillen für das virtuelle Erleben

Wer eine Virtual-Reality-Brille trägt, taucht komplett in die Welt eines Computerspiels ein. Dreht der Spieler den Kopf nach rechts, sieht er vielleicht Raumgleiter, die ihn attackieren wollen. Bewegt er den Kopf nach links, sieht er einen Planeten, der seine Rettung sein könnte. Prototypen der VR-Brillen gibt es bereits, 2015 bringen eine Handvoll Hersteller Modelle für 100 bis 300 Euro heraus, die auch private Nutzer kaufen können. Neben Googles Pappbrille I/O Cardboard und Sonys Project Morpheus gehört Samsungs Gear VR dazu, die nur in Zusammenarbeit mit dem Phablet Galaxy Note 4 funktioniert. Die von Microsoft unterstützte Fove wird die Einzige sein, die auch die Bewegungen der Augen erfasst – und die dargestellte Szene an den Blicken des Nutzers ausrichtet.