Innovationen

Autostrom aus Straßenlaternen

So recht will es mit der Elektromobilität in Deutschland nichts werden.

Viele Autofahrer können sich nicht vorstellen, auf einen Stromer umzusteigen. Das liegt auch daran, dass von einem ausgebauten Netz an Stromtankstellen kaum die Rede sein kann. BMW will gegensteuern und startet 2015 mit einem Pilotprojekt: E-Autos sollen ihren Strom an LED-Straßenlaternen zapfen können. Die müssen noch aufgebaut werden, sie sollen die herkömmliche Beleuchtung ersetzen. Da das Aufladen viele Minuten bis zu einigen Stunden dauern kann, muss vor den LED-Laternen geparkt werden können. Prototypen sind in Betrieb.