Börse

Aktie von Onlinehändler Zalando startet im SDax

Der Börsenneuling Zalando wird an diesem Montag in den Kleinwerte-Index SDax aufgenommen. Die Aktien des Onlinehändlers mit Hauptsitz in Berlin und weltweit rund 7000 Mitarbeitern werden vom 22. Dezember an darin notiert sein, wie die Deutsche Börse bereits Anfang Dezember entschieden hatte. Zalando war am 1. Oktober an die Börse gegangen. Der Emissionspreis der Aktie lag bei 21,50 Euro. Nach einem Absturz lag er am Freitag bei 25,65 Euro. Ihren Platz in dem Index räumen müssen dafür die Papiere von Centrotec Sustainable, einem Spezialisten für energieeffiziente Gebäudetechnik.