Info

Der deutsche Spielemarkt

Wichtig Der deutsche Markt für Computerspiele ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Die Branche setzte 2,66 Milliarden Euro um, ein Plus von etwa fünf Prozent. Deutschland ist dem Game Bundesverband und den Marktforschern von Newzoo zufolge mit einem Anteil von 5,5 Prozent am Weltmarkt einer der wichtigsten Märkte überhaupt.

Mobil Vor allem Spiele für Smartphones und Tablets sind immer mehr gefragt. Die Branche setzte in Deutschland 290 Millionen Euro um, 64 Prozent mehr als im Vorjahr. Hier setzt sich der Trend hin zu mobilen Spielen deutlich fort.

Wachsen Zahlen des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware zufolge wuchs der deutsche Markt für Computer- und Videospiele einschließlich der Umsätze mit Spiele-Apps, virtuellen Zusatzinhalten und Abo-Gebühren von Januar bis Juni 2014 um rund sechs Prozent auf 798 Millionen Euro.