Nachrichten

Wirtschaft II

Schwarzarbeit: Zoll deckt Schäden von 777 Millionen Euro auf ++ Unternehmen: Deutschland lockt so viele Auslandsinvestoren wie nie ++ Finanzpolitik: SPD will die Abgeltungsteuer wieder abschaffen

Zoll deckt Schäden von 777 Millionen Euro auf

Der Zoll hat im vergangenen Jahr Schäden durch Schwarzarbeit von rund 777 Millionen Euro für Fiskus und Sozialkassen aufgedeckt. Das waren 25 Millionen Euro mehr als 2012, geht aus der Jahresstatistik 2013 der für die Kontrollen zuständigen Zollverwaltung hervor. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit überprüfte dabei 64.000 Arbeitgeber (2012: 66,000), davon rund 25.300 Baubetriebe.

Deutschland lockt so viele Auslandsinvestoren wie nie

Deutschland wird immer mehr zum Magneten für ausländische Investoren: 2013 siedelten sich so viele Unternehmen neu an wie noch nie. 992 Projekte zählte die für das Standortmarketing der Bundesrepublik zuständige Gesellschaft Germany Trade & Invest (GTAI). Das entspricht einem Plus von 16 Prozent zum Jahr davor.

SPD will die Abgeltungsteuer wieder abschaffen

Die SPD will die Privilegierung von Zinseinkünften durch die Abgeltungsteuer beenden. „Wenn uns sogar Länder wie die Schweiz und Luxemburg bald alle Kapitalerträge von Deutschen melden, hat die Abgeltungsteuer jegliche Berechtigung verloren“, sagte der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) dem Magazin „Spiegel“. Das sei auch eine Frage der Steuergerechtigkeit.