Innenminister

Wirtschaft soll sich besser vor Spionage schützen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Wirtschaft aufgerufen, sich besser vor Spionage zu schützen. „Die Unternehmen müssen noch aktiver werden“, sagte de Maizière bei einem Symposium des Bundesamts für Verfassungsschutz in Berlin. Gerade kleine und mittlere Firmen handelten oft viel zu arglos. De Maizière mahnte, die Stärke und Innovationskraft der deutschen Wirtschaft wecke das Interesse ausländischer Nachrichtendienste.