Info

Übernahmen in Berlin

Gründung Die Deutsche Wohnen nahm 1998 ihre Arbeit auf, zunächst unter anderem mit den Wohnungen der ehemaligen Hoechst AG in Frankfurt/Main. Das Unternehmen gehörte zunächst zur Deutschen Bank.

Zukäufe Das Unternehmen übernahm 2007 die Gehag aus Berlin. 2012 kaufte die Deutsche Wohnen die Baubecon, im vergangenen Jahr die Berliner GSW. Das Unternehmen ist im MDax der mittelgroßen Werte an der deutschen Börse notiert.