Meldungen

Start-upNews

Chauffeurdienste: Blacklane startet die Transportservice ++ Samwer-Brüder: Investment in Wiener Reise-App

Blacklane startet die Transportservice

Als erstes Chauffeurdienst-Unternehmen bietet Blacklane eine neue Transportmöglichkeit für Alleinreisende oder Geschäftsleute an, die sich mal eben schnell – und wie Blacklane behauptet, auch preiswerter als mit dem Taxi – durch die Stadt chauffieren lassen wollen. Zunächst befindet sich der Smart-Service im Testbetrieb und das Unternehmen ist nur mir einer Handvoll Smarts unterwegs. „Sollte das Kundenfeedback allerdings weiterhin so positiv ausfallen, werden wir die Smart Class in weiteren Städten anbieten“, erklärte eine Sprecherin.

Investment in Wiener Reise-App

Der österreichische Online-Reiseführer Ulmon hat eine Investitionsrunde in kleiner siebenstelliger Höhe, so das Unternehmen, mit Global Founders Capital, abgeschlossen. Das ist die Venture Capital Firma von Marc und Oliver Samwer, sowie Fabian Siegel, dem Co-Founder von Delivery Hero. Die Investition wurde nach den starken Wachstumszahlen des letzten Jahres vorgenommen. Im vergangenen Jahr wurden Ulmon Apps über sechs Millionen Mal auf iOS und Google Play geladen. Ulmons erfolgreichstes Produkt ist die Top-Seller-App CityMaps2Go.