Meldungen

Start-upNews

Citymapper: Ratgeber als beste Mobil-App ausgezeichnet ++ Frestyl: Event-Anwendung erhält Spotify-Musikplayer ++ Unlock your Brain: Vokabeltrainer auf dem Sperrbildschirm ++ Moovel: Mobilitätsprogramm bindet Deutsche Bahn ein

Ratgeber als beste Mobil-App ausgezeichnet

Beim Mobile World Congress (MWC) in Barcelona wurde das Startup Citymapper als beste Mobil-App ausgezeichnet. Bereits zum Start hatte Apple das Produkt in seinem App-Store als besondere Empfehlung bewertet. Citymapper ist für die Metropolen New York, London, Paris und Berlin verfügbar und versteht sich als Mobilitätsratgeber. Sie schlägt dem Nutzer unterschiedliche Verkehrsmittel vor, nachdem der Nutzer sein Ziel eingegeben hat. Dieses kann eine Bahnstation, eine Straße oder ein Ort sein wie beispielsweise eine Bar.

Event-Anwendung erhält Spotify-Musikplayer

Die Gründerinnen des Berliner Start-ups frestyl, mit dem Live-Musikevents entdeckt werden können, haben die neue Version ihrer iOS App herausgebracht – einen in-App-Musikplayer. Mit der App können Musikfans neue Künstler entdecken und Last-Minute-Karten kaufen. Konzertverstalter können ihre Events bewerben. Das neue Feature erlaubt es den Nutzern, die ganze Playlist eines Künstlers über einen Spotify Premium Account anzuhören.

Vokabeltrainer auf dem Sperrbildschirm

Die Smartphone-App „Unlock your brain“ bietet Mathe- und Vokabeltraining auf dem Sperrbildschirm. Wenn ein Nutzer sein Mobiltelefon aktiviert, sieht er zunächst eine Aufgabe. Nach ihrer Lösung öffnet sich der Home-Bildschirm. Mehr als 400.000 Nutzer von Android-Telefonen haben das Programm nach Angaben der Gründer bereits heruntergeladen. Simon Smend und Felix Nienstädt entwickeln ihr Projekt im Accelerator von Microsoft Ventures.

Mobilitätsprogramm bindet Deutsche Bahn ein

Die in Berlin entwickelte Mobilitäts-App moovel der Daimler Mobility Services bündelt Angebote unterschiedlicher Mobilitätsanbieter – jetzt auch mit Fahrplaninformationen der Deutschen Bahn. Was vorher in einzelnen Städten oder Regionen möglich war, wird nun auf die überregionale Mobilität ausgeweitet. So kann auch zwischen den sieben Car2go Städten Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Stuttgart und Ulm gemoovelt werden. Zudem wird auch der Service mytaxi flächendeckend über moovel verfügbar.