Internet

Tame sendet die wichtigsten Tweets per Newsletter

Das Berliner Start-up Tame liefert seit Neuestem die populärsten Links der vergangenen 24 Stunden aus dem eigenen Twitter-Netzwerk als täglichen Newsletter ins Postfach.

In der Regel werden Überschrift, Teaser und Bild für jeden Link angezeigt. Den Versandzeitpunkt kann man in den Nutzereinstellungen frei wählen und so an die Lesegewohnheiten anpassen. Wer zum Beispiel vermehrt Accounts aus den USA folgt, kann den Newsletter um 7 Uhr morgens abonnieren, um pünktlich zum Frühstück die News aus der Nacht geliefert zu bekommen.

Tame hat ein Werkzeug entwickelt, mit dessen Hilfe Twitter-Nutzer den Überblick im täglichen Nachrichtenstrom behalten können. Die Plattform zeigt die zehn am häufigsten geteilten Links eines Tages – oder auch einer Woche – an. Eine weitere Spalte informiert über die zehn wichtigsten Themen (Hashtags), eine dritte über die zehn wichtigsten Twitterer im eigenen Netz. Dazu analysiert der von Tame erfundene Algorithmus, wie oft ein Tweet, Hashtag oder Link im eigenen Netzwerk verbreitet wurde. Tame funktioniert im Browser, auf dem Smartphone und Tablet. Hier der Link: http://tame.it/