Steuerserie 2014

Fragen Sie die Steuerexperten

Eine Steuererklärung rechnet sich in den meisten Fällen. 2011 haben die Berliner Finanzämter jedem Arbeitnehmer im Schnitt 843 Euro überwiesen.

Doch sich in dem Steuerkauderwelsch oder auf den verschiedenen Bögen zurechtzufinden, ist nicht immer leicht. Sie fragen sich, wie Sie das Finanzamt an den Pflegekosten beteiligen können? Und ob Sie als Ruheständler überhaupt eine Steuererklärung abgeben müssen? Oder Ihnen ist nicht klar, ob Sie die Ausgaben für Ihre Ausbildung als Werbungskosten verrechnen können?

Am Sonnabend, 1. Februar, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Steuererklärung 2013 den Experten des Neuen Verbands der Lohnsteuerhilfevereine und des Steuerberaterverbands Berlin-Brandenburg zu stellen. Sie erreichen die Fachleute zwischen 11 und 13 Uhr. Die Telefonnummern werden in der Sonnabend-Ausgabe veröffentlicht.