Meldungen

WirtschaftNews

Kfz-Schadstoffausstoß: Neue Abgasnorm wird für Autofahrer erheblich teurer ++ Konjunktur: Gabriel erwartet jährlich 1,5 Prozent Wachstum

Neue Abgasnorm wird für Autofahrer erheblich teurer

Mit der Einführung der EU-Abgasnorm Euro 6 im Herbst kommen erhebliche Mehrkosten auf die Autofahrer zu. Der Zulieferer Faurecia schätzt, dass die nötige Technik in den Abgassystemen für Diesel-Pkw um etwa 50 Prozent teurer werden könnte. Wie die „VDI-Nachrichten“ berichten, müssen Autofahrer von 2015 an zudem für Abgasuntersuchungen tiefer in die Tasche greifen. Die strengeren Vorschriften sollen den Ausstoß von Stickoxiden von durchschnittlich 180 auf 80 Milligramm pro Kilometer senken. Für Lastwagen gelten die strikteren Grenzwerte bereits. Hier schätzt Faurecia die Mehrkosten durch Euro 6 laut „VDI-Nachrichten“ auf rund 10 000 Euro pro Fahrzeug.

Gabriel erwartet jährlich 1,5 Prozent Wachstum

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) erwartet für Deutschland bis 2018 ein stabiles Wirtschaftswachstum von durchschnittlich 1,5 Prozent jährlich. Das geht nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ aus dem 60 Seiten umfassenden Entwurf des Jahreswirtschaftsberichts 2014 hervor, der am 12. Februar im Bundeskabinett behandelt werden solle. Der Wirtschaftsminister bewertet den Zustand und die Aussichten der deutschen Wirtschaft klar positiv: „Mit den Wachstumsaussichten für 2014 und 2015 nimmt Deutschland eine Spitzenposition im europäischen Vergleich ein“, heißt es in dem Entwurf des Berichts