Meldungen

WirtschaftsNews I

Mobilfunk: EU-Kommission will Roaming-Gebühren streichen ++ Spanien: Touristen werden in Spanien nicht kostenlos behandelt

EU-Kommission will Roaming-Gebühren streichen

Die EU-Kommission will Roaming-Gebühren bei Telefonaten im europäischen Ausland im kommenden Jahr ganz abschaffen. Kommissarin Neelie Kroes, die für Digital-Themen zuständig ist, rief das Europäische Parlament auf, im Frühjahr 2014 ein entsprechendes Gesetzespaket zu verabschieden. „In einer Branche wie Telekommunikation ist kein Platz für Grenzen!“, sagte sie.

Touristen werden in Spanien nicht kostenlos behandelt

Spanien bekommt Ärger aus Brüssel, weil Krankenhäuser immer wieder erkrankten oder verletzten Touristen aus anderen EU-Staaten die ihnen zustehende kostenlose Behandlung verweigern. Die EU-Kommission leitete ein Vertragsverletzungsverfahren ein. Ein EU-Sprecher sagte: „Wir haben Hunderte Beschwerden bekommen.“