Info

Start-ups in Serie

Studentenjob Als Student hat Jan Beckers mit 21 sein erstes Start-up gegründet. Ein Veranstaltungsportal in Münster, wo er Betriebswirtschaft studierte. 2006 hebt er dort Private Productions aus der Taufe – eine Party- und Eventagentur für House- und Popmusik.

Gründer 2007 gehört er zu den Gründern von Absolventa, Jungakademikern Jobs vermittelt, bevor er 2008 den Marktplatz für mobile Werbung Madvertise gründet. Mit der Gründung von Sponsorpay 2009 kommt Beckers erstmals mit der Games-Industrie in Kontakt. Er führt das Marketing-Unternehmen zudem als Geschäftsführer bis Mitte 2010. Zeitgleich ist er Venture Partner des Berliner Inkubators Team Europe von Lukasz Gadowski.

Investor In seiner Investmentfirma JB Ventures bündelt er zum einen seine Anteile an den von ihm gegründeten Unternehmen. Darüber hinaus hält er Anteile am Karriereportal Linkedin, an Facebook, am Lieferservice Lieferheld und Grünspar.de.

Influencer Im Frühjahr 2011 gründet Beckers den Spielevermarkter Hitfox. Die Jury der Next100 wählte Beckers in der vergangenen Woche zum wichtigsten Kopf der europäischen Digitalindustrie.