Meldungen

WirtschaftsNews

Statistik: Wirtschaftsleistung der Euro-Zone schrumpft ++ Konsumgüter: Henkel erhöht nach Rekordjahr Dividende ++ Landessieger: Watchmi gewinnt Innovationspreis

Wirtschaftsleistung der Euro-Zone schrumpft

Die Wirtschaftsleistung der Euro-Zone ist im vierten Quartal so stark geschrumpft wie seit knapp vier Jahren nicht mehr. Gegenüber dem dritten Quartal fiel das Bruttoinlandsprodukt in den 17 Ländern, die die Gemeinschaftswährung nutzen, um 0,6 Prozent, teilte die Statistikbehörde Eurostat der Europäischen Union mit. Damit wurde die am 14. Februar veröffentlichte Schnellschätzung der Behörde bestätigt. Gegenüber dem Vorjahr schrumpfte das BIP um 0,9 Prozent. Die Europäische Zentralbank wird auf ihrer Sitzung am heutigen Donnerstag den Leitzins voraussichtlich unverändert bei 0,75 Prozent belassen.

Henkel erhöht nach Rekordjahr Dividende

Der Konsumgüterkonzern Henkel hat im vergangenen Jahr Umsatz, Gewinn und Dividende auf Rekordwerte geschraubt. Der Hersteller von Pritt und Persil konnte in Wachstumsregionen deutlich zulegen und profitierte von Einsparungen. „2012 war für Henkel das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr“, betonte Konzernchef Kasper Rorsted. Für 2013 traut Rorsted dem Konzern weiteres Wachstum zu. Die Aktionäre sollen nun für 2012 eine Dividende von 0,95 (Vorjahr: 0,80) Euro je Vorzugsaktie und 0,93 (0,78) Euro je Stammaktie erhalten. Im Gesamtjahr legten die Erlöse um 5,8 Prozent auf 16,5 Milliarden Euro zu, die bereinigte Umsatzrendite (Ebit-Marge) stieg auf 14,1 Prozent, der Überschuss nach Anteilen Dritter kletterte auf 1,51 (1,16) Milliarden.

Watchmi gewinnt Innovationspreis

Die Initiative Mittelstand prämiert zum 10. Mal innovative und mittelstandsgeeignete IT-Lösungen mit dem Innovationspreis-IT. Landessieger Berlin ist der „Watchmi Channel Manager“, eine Content-Management-Lösung der Axel Springer Digital TV Guide GmbH. Damit haben Unternehmen aus dem Mittelstand die Möglichkeit, einen eigenen TV-Kanal für ihre Marken aufzubauen und für neue Formen der Kundenansprache zu nutzen. Die Expertenjury zur Auszeichnung: „Die IT-Lösung ist innovativ, praxisrelevant und speziell für mittelständische Unternehmen geeignet.“ Stephan Zech, Mitglied der Verlagsgeschäftsführung der Axel Springer AG: „Die Auszeichnung ermutigt uns, unser Angebot an Themen- und Markenkanälen auszubauen.“