Info

Imperium in aller Welt

Australier Rupert Murdoch wurde 1931 in Melbourne (Australien) geboren. Nach seinem Studium in Oxford, wo er politisch mit der Labour Party sympathisierte, übernahm er die beiden Zeitungen seines Vaters. Höchst erfolgreich erwarb er weitere Medien in Australien, Europa und den USA. 1989 stieg er mit der Gründung von Sky ins TV-Geschäft ein. Sein Konzern News Corp machte 2011 einen Umsatz von umgerechnet 26 Milliarden Euro.

Fox Sein vielleicht einflussreichstes Medium ist der US-TV-Sender Fox. Eine Plattform vieler Shows und Spielserien, ist Fox aber auch konservativer Meinungsmacher und Anführer im medialen Kampf gegen US-Präsident Barack Obama und die Demokraten. Fox gilt als Sprachrohr der konservativen Landbevölkerung. Kritiker werfen Fox vor, es nicht so genau mit der Wahrheit zu nehmen und lieber mit dem schwammigen Begriff „truthiness“ zu hantieren (so viel wie „gefühlte Wahrheit“).

Privat Der 81-jährige Murdoch ist in dritter Ehe mit der 43-jährigen, aus China stammenden US-Amerikanerin Wendy Deng Murdoch verheiratet. Sie leitet die chinesischen Medienaktivitäten ihres Mannes. Murdoch hat sechs Kinder, sein Sohn James ist Chef der europäischen und asiatischen Konzerntöchter, auch Sohn Lachlan und Tochter Elisabeth arbeiten im Konzern.