Meldungen

WirtschaftsNews

Financial Times Deutschland: Gruner Jahr will Zeitung offenbar einstellen ++ Auto-Tuning: Irmscher prüft Rückzug aus Deutschland

Gruner Jahr will Zeitung offenbar einstellen

Der Verlag Gruner Jahr hat offenbar die Einstellung der „Financial Times Deutschland“ (FTD) beschlossen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die Blätter „Impulse“ und „Börse Online“ sollen verkauft werden, „Capital“ soll im Verlag erhalten bleiben. Ein Sprecher lehnte einen Kommentar ab. Am Mittwoch trifft sich der Aufsichtsrat. Chefredakteur Steffen Klusmann hatte in der „FTD“ erklärt, der Verlag prüfe „angesichts der Verluste, die diese Zeitung schreibt, verschiedene Optionen“. Betroffen wären 330 Beschäftigte.

Irmscher prüft Rückzug aus Deutschland

Der Tuning-Spezialist Irmscher prüft offenbar den kompletten Rückzug aus Deutschland. „Wir überlegen, wo wir die Zentrale der Firmengruppe künftig ansiedeln“, sagte Firmenchef Günther Irmscher der „Automobilwoche“. Das einzige deutsche Werk in Remshalden bei Stuttgart soll im Mai 2013 schließen. Einem Sprecher zufolge betrifft das auch die dort ansässige Firmenzentrale. „Die Entscheidung, wohin wir gehen, wollen wir Anfang 2013 fällen“, so Irmscher.