Haushalt

Steuereinnahmen: DIW erwartet Rekord

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet für 2012 Mehreinnahmen für dem Staat.

– Bund, Länder und Gemeinden dürften dieses Jahr erstmals mehr als 600 Milliarden Euro Steuern einnehmen, berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Berechnungen des Instituts. „Mit 601,5 Milliarden Euro dürften die Steuereinnahmen fünf Milliarden Euro höher ausfallen, als bei der letzten Schätzung im Mai vorhergesagt“, sagte DIW-Expertin Kristina van Deuverden, Mitglied im „Arbeitskreis Steuerschätzungen“.