Meldungen

WirtschaftsNews

Einzelhandel: Supermärkte profitieren von Schlecker-Pleite ++ Rundfunk: Verfassungsgericht hält Gebühren für PC für zulässig

Supermärkte profitieren von Schlecker-Pleite

Der deutsche Lebensmittelhandel profitiert nach Beobachtungen von Marktforschern weiterhin von der Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker. Supermärkte hätten ihren Umsatz im August im Vergleich zum Vorjahr um 8,9 Prozent steigern können, berichtete die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Viele frühere Schlecker-Kunden kauften jetzt ihre Putz- und Reinigungsmittel, aber auch Körperpflegeartikel und Kosmetik im normalen Supermarkt, berichteten die Marktforscher.

Verfassungsgericht hält Gebühren für PC für zulässig

Rundfunkgebühren für internetfähige PCs verstoßen nicht gegen Grundrechte. Das entschied das Bundesverfassungsgericht und nahm damit die Verfassungsbeschwerde eines Rechtsanwalts gegen ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts nicht zur Entscheidung an. Die Rundfunkgebühren würden auf einer formell verfassungsmäßigen Grundlage erhoben und seien weder unverhältnismäßig noch unangemessen, entschieden die Richter (Az.: 1 BvR 199/11).