Meldungen

WirtschaftsNews

Energie: Produktion von Solarstrom steigt deutlich ++ Auto: Ferrari-Star-Designer Pininfarina gestorben ++ Kritik: Früherer HRE-Chef sieht sich noch immer im Recht ++ Urteil: Lufthansa darf an Bord Leih-Stewardessen einsetzen

Produktion von Solarstrom steigt deutlich

14,7 Milliarden Kilowattstunden Strom haben die rund 1,2 Millionen Solaranlagen in Deutschland in den ersten sechs Monaten dieses Jahres geliefert. Dank dieser Steigerung um 50 Prozent konnten 8,4 Millionen Haushalte mit Energie versorgt werden. Beim Bundesverband Solarwirtschaft hieß es am Mittwoch, offenbar hätten viele Verbraucher kurz vor den Förderkürzungen noch ihre Anlagen ans Netz gebracht.

Ferrari-Star-Designer Pininfarina gestorben

Der weltberühmte italienische Autodesigner Sergio Pininfarina ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 85 Jahren in seinem Haus in Turin. Pininfarina wurde für seine meist blutroten, schlanken Sportwagen-Modelle für Ferrari oder Maserati berühmt. Er entwarf unter anderem den Ferrari Testarossa. Pininfarina war mit seiner Firma "Pininfarina S.p.A" seit Jahrzehnten ein Gigant des italienischen Designs.

Früherer HRE-Chef sieht sich noch immer im Recht

Trotz der Milliardenverluste der Hypo Real Estate (HRE) sieht sich ihr ehemaliger Vorstandsvorsitzender Georg Funke zu Unrecht kritisiert. In einem ZDF-Interview beklagte Funke eine "Rufschädigung auf Basis falscher Anschuldigungen". Die Vorwürfe seien "nicht richtig und nicht zutreffend, und daher ist die damalige Kündigung rechtlich nicht haltbar", sagte der 57-Jährige.

Lufthansa darf an Bord Leih-Stewardessen einsetzen

Die Stewardessen und Stewards der Lufthansa haben eine juristische Schlappe erlitten. Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigte am Dienstag eine Entscheidung des Arbeitsgerichtes Frankfurt am Main, das im Februar einen Antrag der Flugbegleiter auf eine einstweilige Verfügung abgelehnt hatte. Darin hatte die Vertretung des Kabinenpersonals gefordert, an Bord von Flugzeugen nur eigene Beschäftigte arbeiten zu lassen.