Info

Luxus an Mexikos Küste

Golfplätze Los Cabos, Gastgeber des diesjährigen G-20-Gipfels am 18. und 19. Juni, ist eines der exklusivsten Feriengebiete Mexikos. Krawatten werden eher selten zu sehen sein, in der Zeit der Konferenz herrschen mehr als 35 Grad im Schatten. Der Name Los Cabos (Die Kaps) leitet sich von den Hauptorten San José del Cabo (49 000 Einwohner) und Cabo San Lucas (57 000 Einwohner) ab. Sie sind mit einer von Luxushotels und Golfplätzen gesäumten Küstenstraße verbunden. Beliebt ist Los Cabos vor allem bei US-Touristen. Umweltschützer sehen den Tourismusboom kritisch, weil der Landstrich immer mehr zugebaut wird.