WirtschaftsNews

Rating: Moody's stuft Griechenland auf niedrigsten Wert herab

Rating

Moody's stuft Griechenland auf niedrigsten Wert herab

Nach Standard & Poor's hat auch die US-Ratingagentur Moody's die Kreditwürdigkeit Griechenlands weiter herabgestuft und damit auf den ausgehandelten Schuldenschnitt für das pleitebedrohte Euro-Land reagiert. Das Unternehmen senkte die Bonität von "Ca" auf die niedrigste Stufe "C", was Zahlungsfall bedeutet. Moody's begründete den Schritt mit der Einigung auf einen Schuldenschnitt, nach dem private Gläubiger des hoch verschuldeten Euro-Landes nach Berechnungen von Experten auf 70 Prozent ihrer Forderungen verzichten sollen.

Apple

Technologieriese kontert Kritik mit "Jobwunder"-Studie

Apple reagiert auf die anhaltende US-Kritik an der Auslagerung seiner Fertigung nach China. Eine vom kalifornischen Elektronikkonzern in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Apple in seiner Heimat 514.000 Jobs geschaffen oder unterstützt hat - "vom Ingenieur, der das iPad mitentwickelt hat, bis zum Paketboten, der es an Ihre Haustür bringt", wie Apple erklärt. Die Studie ist Teil einer Charmeoffensive des neuen Konzernchefs Tim Cook. Apple beschäftigt nach eigenen Angaben 47.000 Menschen in den USA und 70.000 weltweit.

WestLB

Krisen-Bank zahlt Bleibeprämien für wichtige Mitarbeiter

Die vor der Aufspaltung stehende WestLB will mit Bleibeprämien wichtige Mitarbeiter von der Abwanderung abhalten. "Die Zusage einer Zahlung erfolgt je nach Gefährdungspotenzial der unerwünschten Abwanderung ... in Höhe von drei, sechs, neun, oder ausnahmsweise auch zwölf Monatsfixgehältern", zitiert die "Rheinische Post" aus einer Vereinbarung. Es gebe seit diesem Jahr die entsprechende Betriebsvereinbarung, bestätigte WestLB-Sprecher Walter Hillebrand-Droste am Sonnabend.

Umfrage

Tablet-Computer sind keine Gefahr für PC und Laptop

Tablet-Computer boomen - doch ohne herkömmlichen PC oder Laptop geht es für die meisten Nutzer in Deutschland laut einer Umfrage aber trotzdem nicht. Nur 15 Prozent würden ein iPad oder ein anderes Tablet als Ersatz für einen herkömmlichen Rechner verwenden, teilte Kabel Deutschland am Sonnabend mit. Im Auftrag des Unternehmens hatte das Marktforschungsinstitut Ipsos Anfang Februar 1000 Personen ab 14 Jahren telefonisch befragt.