WirtschaftsNews

Lufthansa: Airline will mit Biosprit-Flieger Atlantik überqueren

Lufthansa

Airline will mit Biosprit-Flieger Atlantik überqueren

Nach erfolgreichen innerdeutschen Testflügen mit Biosprit will die Deutsche Lufthansa den alternativen Treibstoff auf einem Transatlantikflug verwenden. Vom Dauereinsatz in den Flugzeugen der größten europäischen Airline ist man aber noch weit entfernt. Der erste Linienflug in die USA mit biosynthetischem Treibstoff sei für den 12. Januar von Frankfurt nach Washington geplant, berichtete das Unternehmen. Der Jumbojet vom Typ Boeing 747-400 werde allein bei diesem Flug 38 Tonnen des klimaschädlichen Kohlendioxids weniger ausstoßen als beim Einsatz herkömmlichen Kerosins.

Schweizer Nationalbank

Notenbank-Chef tritt nach umstrittenen Geschäften zurück

Der Präsident der Schweizer Nationalbank (SNB), Philipp Hildebrand, ist zurückgetreten. Er könne keinen Beweise dafür erbringen, dass seine Ehefrau ohne sein Wissen eine umstrittene Finanztransaktion veranlasst habe, begründete Hildebrand seinen Entschluss. Hildebrand war in die Kritik geraten, nachdem er erklärt hatte, dass seine Frau am 15. August ohne sein Wissen 400 000 Franken in Dollar getauscht und angelegt habe. Drei Wochen später legte die Notenbank als Mittel gegen die anhaltende Aufwertung des Franken einen Mindestwechselkurs zum Euro fest, woraufhin auch der Dollar gegenüber dem Franken stark anstieg. Der Notenbankchef war in den Verdacht geraten, sich aufgrund seines Wissens mit dem Umtausch Vorteile verschafft zu haben.