Info

Wirtschaftsfaktor Fashion

Unternehmen Laut offizieller Statistik gibt es in der Hauptstadt 177 Unternehmen, die Bekleidung, Lederwaren oder Schuhe herstellen. Weil aber auch die Modebranche in Berlin - wie in anderen Wirtschaftszweigen - von kleinen Unternehmen dominiert wird, liegt ihr im Umsatz mit 1,6 Milliarden Euro knapp hinter München (2,3 Milliarden), aber vor Hamburg (1,4 Milliarden) und Köln (1,2 Milliarden).

15 300 Menschen in der Hauptstadt verdienen ihr Geld im Geschäft rund um die Mode - 10,6 Prozent mehr als im Jahr 2000. Ein Großteil sind freie Mitarbeiter, Selbstständige und geringfügig Beschäftigte neben den sozialversicherungspflichtig Angestellten hinzu. Insgesamt sind es deutlich mehr als in Hamburg (13 434), München (12 780) und Köln (7856). In ganz Deutschland hingegen verlor die Modewirtschaft in den vergangenen Jahren sowohl Beschäftigte als auch Umsatz.