Info

Erfolgsgeschichten aus Berlin

Start-up-Mekka Laut dem Branchendienst Netzwertig kommen aktuell etwa ein Viertel aller Startups im deutschsprachigen Raum aus Berlin. Die erfolgreichsten und bekanntesten Berliner Web-Startups können sich mit einem internationalen Nutzerkreis brüsten: Der Markendiscounter Brands4friends etwa, der Ende 2010 für 200 Millionen Euro an Ebay ging oder Facebook-Spieleentwickler Wooga mit über 200 Mitarbeitern.

1356 Web- und Software-Start-ups wurden in den vergangenen drei Jahren laut Berliner IHK gegründet. Auch lokale Netzwerke, manche ursprünglich nur für Berlin gedacht, erregen die Aufmerksamkeit von größeren US-Konkurrenten und werden oft übernommen, - so etwa der Zimmervermittler Statthotel, der jüngst von US-Konkurrent Airbnb gekauft wurde. Alando wurde 1999 in Berlin als deutscher Ebay-Konkurrent gegründet. Wenige Monate zahlte Ebay für den Dienst 50 Millionen Dollar.