USA

Der Präsident will seine Rechnungen bezahlen

"Zahlungsunfähigkeit ist keine Option. Wir bezahlen unsere Rechnungen. Wir sind niemals bei Schuldenzahlungen in Verzug geraten, wir tun es auch jetzt nicht", machte US-Präsident Barack Obama am Freitagabend bei einer Rede an der University of Maryland klar.

Elf Tage vor dem drohenden US-Staatsbankrott ist Bewegung in das US-Finanzdrama gekommen. US-Medien berichteten, Obama und der Republikaner-Führer John Boehner seien sich nähergekommen. Falls es bis zum 2. August keine Einigung auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze von 14,3 Billionen Dollar geben sollte, droht der USA die Zahlungsunfähigkeit.