Info

Weniger Bedeutung, mehr Bevölkerung

Schrumpfen Die Berliner Wirtschaft wird im Bundesvergleich noch unbedeutender. "Der Anteil Berlins an der bundesweiten Bruttowertschöpfung wird bis 2030 von 3,7 auf 3,5 Prozent zurückgehen", heißt es in der Prognos-Studie für die LBB. 2010 betrug die Bruttowertschöpfung bundesweit 2,24 Billionen Euro, Berlin kam auf 83 Milliarden Euro.

Schrumpfen Die Bevölkerung der Hauptstadt wird um 1,6 Prozent zunehmen. In Deutschland insgesamt sinkt sie demnach um 3,6 Prozent. Dennoch wird es 2030 der Hauptstadt-Region an Fachkräften mangeln. Im Vergleich zu heute fehlen dann rund 208 000 Experten.