Info

Was Kunden tun können

Kündigen Die Verbraucherzentrale Berlin rät den Erdgaskunden von Teldafax in Berlin und Brandenburg, sich schnell um ein Ende ihres Vertragsverhältnisses zu kümmern. Wer Vorauszahlungen geleistet habe, sollte sie schnell zurückfordern. Kunden sollten gleich am 1. April den Gaszählerstand - am besten im Beisein eines Zeugen - abzulesen und Teldafax per Einschreiben mitteilen. Auf Basis dieses Zählerstands sollten die Kunden dann die Summe für das bis 31. März verbrauchte Gas errechnen und bezahlen. Wer Geld vorausgezahlt habe und nicht zurückerhalte, solle einen Mahnbescheid beantragen.

( dpa )