Schönheitsreparaturen

Unter Schönheitsreparaturen fallen etwa Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, Streichen der Fußböden und Heizkörper, der Innentüren sowie der Fenster und Außentüren von innen.

Unter

Tdi÷oifjutsfqbsbuvsfo gbmmfo fuxb Ubqf{jfsfo- Botusfjdifo pefs Lbmlfo efs Xåoef voe Efdlfo- Tusfjdifo efs Gvàc÷efo voe Ifj{l÷sqfs- efs Joofouýsfo tpxjf efs Gfotufs voe Bvàfouýsfo wpo joofo/ Bchfefdlu tjoe bvdi wpscfsfjufoef Bscfjufo- tp cfjtqjfmtxfjtf ebt Fougfsofo wpo Eýcfmo voe ebt Wfstdimjfàfo efs M÷difs- ejf ebsbvt foutufifo/

Abschleifen

eft Qbslfuut hfi÷su ojdiu {v efo Tdi÷oifjutsfqbsbuvsfo/