Hella von Sinnen trennt sich von Cornelia Scheel

Deutschlands bekanntestes Lesbenpaar Hella von Sinnen und Cornelia Scheel hat sich nach Angaben des Kölner Boulevardblatts «Express» nach elf Jahren getrennt. Ein RTL-Sprecher in Köln sagte, er könne dies zunächst weder bestätigen noch dementieren. Laut Zeitungsbericht kriselte es seit einigen Monaten bei dem Paar.

Nach einem heftigen Streit bei Fernseh-Aufzeichnungen vor mehreren Wochen hätten sich die 43-jährige Komikerin und ihre fünf Jahre jüngere Freundin, Tochter des früheren Bundespräsidenten Walter Scheel, nun endgültig getrennt. dpa