Info

Auch heute offene Baustelle

30 Stände Auch am heutigen Sonntag werden sich die Partner des Humboldtforums, also die Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum, die außereuropäischen Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, die Humboldt-Universität zu Berlin und die Stadt Berlin von 10 bis 18 Uhr in ihren späteren Räumlichkeiten mit rund 30 Ständen den Besuchern präsentieren.

Steinmetze Vor dem Schloss geben die Bildhauer aus der Schlossbauhütte Spandau eine Kostprobe ihres Könnens und haben tonnenschwere Schmuckelemente, etwa den preußischen Adler, mitgebracht, die später die Fassade zieren.

Musik Es spielen Studenten der Hanns Eisler Musikhochschule. Andrej Hermlin spielt mit Swing Dance Orchestra um 16 Uhr auf Bühne 1.

Wartezeit Da aus Sicherheitsgründen jeweils nur 8000 Besucher gleichzeitig auf der Baustelle sein dürfen, sollten sich die Besucher auch am Sonntag darauf einstellen, dass es zu Wartezeiten vor dem Eingang kommen kann. Dieser befindet sich gleich neben der Humboldt-Box an der Straße Am Schloßplatz, gleich gegenüber vom Lustgarten. Der Besuch der Konzerte und der Baustelle ist kostenfrei.