Junge Oper

Glück und Erlösung

Macht Reichtum glücklich? Wie viel brauchen wir zum Leben? Und wie sähe unser Leben ganz ohne Geld aus? Um diese und andere Fragen kreist seit Oktober die Arbeit des „Jugendclub on stage“, des Musiktheater-Labors für junge Leute. Die beiden ersten intensiven Arbeitsphasen haben bereits stattgefunden. Bis Mitte Mai wird weiter diskutiert, experimentiert, entwickelt und geprobt. Die Ergebnisse präsentieren die jugendlichen Teilnehmer zwischen 13 und 18 Jahren in ihrem gemeinsam entwickelten Musiktheaterstück unter der Leitung von Christian Lindhorst und Leoni Arnold. „Glück und Erlösung“, ein Projekt der Jungen Deutschen Oper und des Jugendchores, ist im Mai in der Tischlerei sowie im Juni beim „Klubszene“-Festival der Berliner Jugendclubs an Theatern im Podewil zu sehen.

Premiere in der Tischlerei: Do 21. Mai, 19 Uhr, weiterer Termin Fr 22. Mai. 19 Uhr