Kiez-Tipps

Vom Atlantik bis nach Indien

Café Atlantic „Das Café gibt es schon so lange wie uns“, sagt Marina Imeri. Im Sommer kann sie vor dem Lokal in der Bergmannstraße in der Sonne sitzen und alte Freunde treffen. Im Café Atlantic wird nicht nur getrunken, sondern auch eine Vielzahl an Gerichten serviert.

Bergmannstraße 100, Tel. 691 92 92

Curry 36 Der Imbiss ist schon lange zur Berühmtheit geworden. In jedem Touristenführer findet man die Kreuzberger Wurst-Gaststätte. Zu Recht, findet man in der Junction Bar. Auch wenn Marina Imeri das Gefühl hat, Berlins berühmte Currywürste schmeckten ein wenig anders als früher.

Mehringdamm 36, Tel. 251 73 68

Villa Kreuzberg Im Restaurant Villa Kreuzberg trifft sich die ganze Vielfalt des Kiezes. Rund um die Backsteinvilla am unteren Ende des Viktoriaparks lässt es sich im Sommer auf der Terrasse sitzen. Im Winter kann man sich an einen der zwei Kamine im Inneren zurückziehen.

Kreuzbergstraße 62, Tel. 81 00 98 85

Viktoriapark Vor allem der Wasserfall hat es Marina Imeri angetan. Wenn man in Kreuzberg spazieren geht, dann im Viktoriapark, findet sie. Wenn das Wetter es erlaubt, lassen sich die Kreuzberger hier zum Picknick nieder. Vom Nationaldenkmal für die Siege gegen Napoleon (1813–1815), dem höchsten Punkt des Parks, blickt man in alle Richtungen über die Hauptstadt.

Anantha Raja Das indische Restaurant in der Zossener Straße liegt von der Junction Bar aus praktischerweise gleich um die Ecke. Doch auch von weiter weg sollte man den Weg dorthin auf jeden Fall auf sich nehmen, sagt Marina Imeri. Insgesamt: „Ein richtig guter Laden.“

Zossener Straße 16, el. 61 62 07 48