Carmen

Freiheitsdrang

Carmen Georges Bizets fatale Dreiecksgeschichte ist sinnlich, offensiv und jenseits jeder bürgerlichen Moral. Carmens absoluter Freiheitswille macht sie für Don José zu einem unwiderstehlichen Objekt der Begierde, ertragen kann er ihn jedoch nicht. Am Ende muss er sie auslöschen und sich selbst mit ihr.

Vorstellung am 4. April