Wohin in Brandenburg

Der König in Wusterhausen

Sagen-Tour im Spreewald

Am Freitag können Besucher in Lübbenau in die zauberhafte Welt der Spreewälder Sagen eintauchen. Auf einem Spazierrundgang erleben sie sagenhafte Figuren des mystischen Spreewaldes, die anschaulich und in Kostüm von Peter Lehmann gespielt und vorgestellt werden.

Spreewald-Touristikinformation Lübbenau Ehm-Welk-Straße 27, 03222 Lübbenau/Spreewald, Tel. 03542 36 68, 6.2., 14 Uhr, Karten 6 Euro (auch 7.2.)

Musical in Potsdam

Gesangstalente aus Deutschland und England stehen gemeinsam mit den besten Tänzern des Londoner West End für die Show „Best of Musical Starnights“ in Potsdam auf der Bühne. Stimmlich und akrobatisch entführen sie in die Welt der 50-jährigen Musicalgeschichte, ausgestattet mit mehr als 250 farbenprächtigen Kostümen, eindrucksvollen Videoprojektionen und einer so informativen wie unterhaltsamen Moderation.

Nikolaisaal Potsdam (Großer Saal), Wilhelm-Staab-Straße 10/11, 14467 Potsdam, Tel. 0331-288 88 28, 6.2., 20 Uhr, Karten kosten 9–45,90 Euro

Irischer Abend in Beeskow

Die Berliner Folkband Clover hat sich dem keltischen Folk verschrieben. Schnelle Reels, Jigs und Polkas, Trink- und Wanderlieder sowie beseelte Balladen formen das Repertoire, das mit Anekdoten von der Grünen Insel abgerundet wird.

Burg Beeskow Frankfurter Str. 23, 15848 Beeskow, Tel.: 03366/35 27 01, 7.2., 19 Uhr, Karten kosten 10 Euro

Sängerkarneval in Finsterwalde

Unter dem Motto „Im Hotel zur Narrenkappe“ präsentiert der Elferrat von Finsterwalde am Sonnabend karnevalistische Höchstleistungen samt Funkengarde, Showballett und den Finsterwalder Spaßvögeln.

Alt Nauendorf Hainstraße 6, 03238 Finsterwalde, Tel. 03531-60 09 74, 7.2., 18.30 Uhr, Karten kosten 10–19 Euro

Königliche Tour im Schloss

König Friedrich Wilhelm I. fuhr mit seiner Familie ab 1713 jedes Jahr nach Wusterhausen. In den Wäldern ringsum konnte er ausgiebig der Jagd nachgehen. Im Schloss fand allabendlich das legendäre Tabakskollegium statt. Königin Sophie Dorothea und ihre ältesten Kinder Friedrich und Wilhelmine hatten eine tiefe Abneigung gegen Wusterhausen. Eine szenische Führung durch das Schloss zeigt das Königspaar im Streitgespräch.

Schloss Königs Wusterhausen Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen, Tel. 03375-21 17 00, 8.2., 11 Uhr, Karten kosten 8 Euro

Operette in Cottbus

Große Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen: In der Stadthalle Cottbus wird am Sonntag der Operette gehuldigt. Ein internationales Starensemble mit Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester präsentiert bei der „Großen Gala-Nacht der Operette“ Klassiker von Johann Strauß, Franz Lehar, Emmerich Kalman oder Jacques Offenbach.

Stadthalle Cottbus Berliner Platz 6, 03046 Cottbus, Tel. 0355/754 24 44, 8.2., 16 Uhr, Karten kosten 39,90–49.95 Euro