Freitag

Ballett: „Schwanensee“ im Admiralspalast

20:00 Wenn es um „Schwanensee“ geht, setzen die Aufführungen des Russischen Staatsballetts, das seit jüngstem als Staatliches Russisches Ballett Moskau firmiert, schon immer Maßstäbe. Die weltberühmte Kompanie des Ballettmeisters Yuri Burlaka präsentiert klassisches russisches Ballett in höchster Vollendung, einen Klassiker, in dem sich alles um die Liebe eines Prinzen zu einem weißen Schwan und der Verführung durch dessen schwarzes Ebenbild dreht.

Admiralspalast Friedrichstr. 101, Mitte, Tel. 01805-2001, Eintrittskarten kosten von 49,50 bis 72,70 Euro